Kühlverkehr

Kühlverkehr ist Beförderung von temperaturempfindlichen Gütern. Besondere Temperaturverhältnisse sind für Produkte folgender Bereiche erforderlich:

- Pharmazeutik
- chemische Produkte
- teure Ausrüstung
- kosmetische Waren
- Kleidung
- Ausstellungsexpositionen.

Beim Transport solcher Produkte werden Kühlaggregate CARRIER eingesetzt. Sie sorgen für eine sichere Wärmeisolation und unterstützen die notwendige Innentemperatur auf der ganzen Strecke unabhängig von den Witterungsbedingungen. Fahrzeuge sind mit einem Kontrollsystem samt Aufnahmegerät und Drucker für Ausgabe eines Berichts über Temperaturverhältnisse zur sofortigen Bestätigung der Präzision der Angaben ausgestattet. Der zulässige Temperaturbereich ist -20 °C bis + 30°C (Genauigkeit +/‑0,5°C vom Vorgabewert). 

Kühlanlagen CARRIER sichern die Beladung der Waren in zwei unabhängigen Ebenen, was eine höchst dichte Ausnutzung des Kühlraums und eine Minderung der Beförderungskosten ermöglich.
Im Juli 2016 hat die R Group ein GDP-Zertifikat auf dem Gebiet der Transportsicherheit erhalten, was den Professionalismus unserer Arbeit aus diesem Gebiet nachweist.

Nehmen Sie mit unserem Manager Kontakt auf, um die Güterzustellung mit Kälteanlagen der R Group detailliert zu besprechen. +375 17 543 29 99.


Unsere Vorteile:
Umfangreich Fuhrpark
Der Fuhrpark hat 350 Lastzügen von führenden europäischen Herstellern
Umweltfreundlich
Alle Lastzuege entsprechen den Umweltstandards EURO-4 и EURO-5
Mobilität
Wir sind immer im Kontakt! Sie bekommen täglicher Dispositions-Bericht von LKW mit Ihren Waren, ständige Kommunikation mit Personalmanager, GPS-Satellitenortung, Kommunikation mit dem Fahrer.
Erfahrung
Das R Group-Team hat sich vom Amateur bis zum Profi entwickelt, von Paris bis Ural.
R Group ist die Beförderung, die mit der Zeit geprüft waren!
Stabilität
R Group ist immer in Bewegung!
Mit dem R Group-Team werden Sie immer voraus!
Unsere Aktionen:
Vorbereitung und Abstimmung des Transportauftrags
Erhalt der Dokumenten und die Unterzeichnung des Vertrags
Erhalt des Transportauftrags
Ausführung des Beförderung
Zahlung für die Beförderung
Kostenberechnung