+ 0,2 m zur Rekordbreite von R Group!

25.05.2015

Die Definition lautet: sperriges Gut (engl. oversize cargo) ist ein Gut, dessen Gewichtsparameter und Abmessungen die beim Transport zulässigen Maße und die durch die Straßenverkehrsordnung bestimmten Normen überschreiten. Mit anderen Worten: übergroße Güter kann man nicht auf Standardfahrzeugen aufstellen – darin besteht die Besonderheit der Beförderungen im Transportbereich.

R Group nimmt mit Begeisterung die Bestellungen an, die die «Grenzen» des Transportgutes erweitern lassen, indem es Spezialfahrzeuge benutzt.

Man braucht nicht mehr von der Komplexität und Intensivität des Vorbereitungsprozesses und der Güterbeförderung zu reden, weil wir uns auf erworbene Erfahrung der gründlichen Analyse und Abstimmung des Beförderungswegs, auf optimale Mittel der Ladungssicherung, auf die rechtzeitige Ausfertigung der Beförderungsgenehmigung  für sperrige Güter usw. stützen.

Und natürlich wenden wir unsere Kenntnisse, Ausdauer und Professionalität an, um eine neue Rekordhöhe zu erreichen.

Zuvor als Rekordhalter galt das Gut mit der Breite von 5,1 m.
Heute haben wir einen noch «breiteren» Schritt gemacht. 

Startpunkt: Österreich

Last: Geräte (5,3 m Breite)

Entfernung: 2 700 km

Ankunftspunkt: Russische Föderation.

Die Bewertung des Auftraggebers: «der Kunde ist mit der professionellen Arbeit unseres Teams zufrieden, das Gut wurde einwandfrei und rechtzeitig geliefert». 


Kommentar von R Group - Team:

                                          Jedes edle Streben verdient eine Auszeichnung! 

Die beste Belohnung für uns ist die positive Bewertung des Kunden und die weitere Zusammenarbeit! 

                                                 Unser Ziel ist Arbeit mit vollem Einsatz!